Wahres Wissen beruht auf Erfahrung - alles andere ist nur Information.
(Albert Einstein)

Meine Seminare richten sich vorrangig an Anfänger bzw. Züchter mit einfachen Grundkenntnissen.

Basic-Seminar
Das Seminar richtet sich an absolute Anfänger und umfasst die Grundlagen. Neben einigen - unumgänglichen - Fachbegriffen werden die wichtigsten Genorte erklärt und einfache Vererbungstabellen erstellt. Am Ende des Seminars sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, einen Gen-Code zu entschlüsseln bzw. zu erstellen.

Die Inhalte im Einzelnen:

Grundbegriffe der Genetik
Die wichtigsten Gene und ihre Allele
Farben und ihre Verdünnung
Anwendung von Tabellen
Beispiele und Übungen zu den Genorten
Entschlüsselung eines Gen-Codes
Vom Stammbaum zum Gen-Code

Damit die Teilnehmer das Gelernte auch gleich für ihre eigene Zucht anwenden könne, sollte jeder 2 - 3 Stammbäume (auf Wunsch auch anonymisiert) mitbringen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf individuelle Fragestellungen einzugehen.

Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt. Das Seminar dauert inkl. Pausen ca. 7 Stunden (die Dauer richtet sich vor allem nach den individuellen Fragestellungen am Ende der Veranstaltung).

Aufbau-Seminar
Das Aufbau Seminar ist für Teilnehmer gedacht, die entweder das Basic-Seminar besucht haben oder entsprechende Grundkenntnisse* haben.

Neben einigen - unumgänglichen - Fachbegriffen wird der Schwerpunkt des Seminars auf der Berechnung von Verpaarungsergebnissen mit Hilfe von Gen-Codes liegen.

Die Inhalte im Einzelnen:

Grundbegriffe der Genetik
Alle bekannten Gene und ihre Allele in der Übersicht
Entschlüsselung und Erstellung von Gen-Codes
Vererbungstabellen und Codes
Berechnung von Verpaarungsergebnissen
Anwendung von Tabellen
Beispiele und Übungen

Damit die Teilnehmer das Gelernte auch gleich für ihre eigene Zucht anwenden könne, sollte jeder 2 - 3 Stammbäume (auf Wunsch auch anonymisiert) mitbringen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auf individuelle Fragestellungen einzugehen.

Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt. Das Seminar dauert inkl. Pausen ca. 7 Stunden (die Dauer richtet sich vor allem nach den individuellen Fragestellungen am Ende der Veranstaltung).

*Grundkenntnisse für das Aufbau-Seminar: Die Teilnehmer sollten mit den einfachen Begriffen der Genetik (Dominanz, Rezessivität ) im Großen und Ganzen vertraut sein. Begriffe wie Agouti, B-Serie, Vollfarbe, Verdünnung, Vollpigmentierung, Inhibitor-Gen sollten einigermaßen bekannt sein und eingeordnet werden können.